Stichwahl mit Überraschung

Iserlohn hat einen neuen Bürgermeister: es ist Michael Joithe von der erstmalig angetretenen Wählervereinigung „Die Iserlohner“. Er gewann super-knapp mit 36 Stimmen gegen Eva Kirchhof, Kandidatin von CDU und FDP.

Joithe konnte in der Stichwahl 12.007 Stimmen auf sich vereinen, ein erheblicher Zuwachs: im ersten Wahlgang waren es lediglich 5.273 Stimmen. Kirchhof erzielte 11.971 Stimmen, ein deutlicher Rückgang zu 13.275 Stimmen aus der ersten Wahl.

Jetzt sind wir einmal ganz gespannt, wie es mit „Iserlohnern“ und neuem Verwaltungs-Chef in Sachen Schwimmbadpolitik weitergeht. Wir wünschen einen guten Start im alten/neuen Rathaus. Weiterlesen

Weiterlesen

Iserlohn hat gewählt

Die Stimmen sind gezählt, ein neuer Rat für die nächsten fünf Jahre ist gewählt. Wie zu erwarten, gab es einige heftige Veränderungen. Wir hoffen, dass auch der neue, etwas größere Rat (68 statt vorher 50 Sitze) den Erhalt der Lehrschwimmbecken fördert und unterstützt. Eine neue, große Gruppe: „Die Iserlohner“. Sie ziehen gleich mit 9 Sitzen ein und damit auf Augenhöhe zu Etablierten wie SPD (13) und Grüne (8). Wir sind gespannt, wie es weitergeht.

Weiterlesen

WSV-Übungsleitertreffen am 6. August

Das erweiterte Vorstandstreffen für alle Übungsleiter und Helfer findet wie auch in den Jahren vorher zum Ende der Sommerferien statt. Es geht vor allem um die Planung der Übungsstunden. Wir treffen uns am Donnerstag, 6.8.2020 um 17 Uhr. Einladungen wurden verschickt. Wer keine bekommen hat, meldet sich bei Udo.

Weiterlesen

SPD Iserlohn informiert zum Schwimmbad Hennen

Wie geht es mit dem Schwimmbad in Hennen weiter, was ist der Stand der Dinge nach Wasserrohrbruch, Corona und Bodenreparatur? Diese und viele weitere Themen haben SPD-Bürgermeisterkandidat Martin Luckert sowie Manuela und Doris Rickert mit Stefan Müller, Übungsleiter im WSV Hennen, gestern abend vor Ort besprochen. Bilder davon gibts auf Facebook.

Eine gute Nachricht ganz frisch aus dem Rathaus hat uns vom WSV besonders gefreut: alle Reparaturen und Tests sind erledigt, so dass der Wieder-Eröffnung gleich nach den Sommerferien nichts mehr im Weg steht. Wir können also unsere Stunden planen, wenn auch unter den nunmehr üblichen Corona-Bedingungen. Was das für jeden Kurs von Kinder bis zu Senioren bedeutet, besprechen wir noch unter den Übungsleitern. Weiterlesen

Weiterlesen

Elsebad in Ergste öffnet am 31. Mai 2020

Heute am Pfingstsonntag wieder Schwimmen im Elsebad. Mit neuen Regeln wie überall. Vor allem an heißen Tagen wird es eng: höchstens 500 Badegäste dürfen gleichzeitig anwesend sein.

Ab sofort ist das Elsebad wieder zuverlässig täglich und bei jedem Wetter von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet, zunächst für bis zu 500 Menschen, die gleichzeitig das Bad bevölkern. Und auch der Kiosk wird geöffnet sein, wenn genügend Menschen in unser Schwerter Freibad kommen. Nur auf das Frühschwimmen müssen wir vorläufig verzichten, weil wir es angesichts erhöhten Arbeitsaufkommens für unser Fachpersonal leider nicht gesichert durchführen können. Weiterlesen

Weiterlesen

Schwimmhalle Hennen bleibt auch ab dem 30. Mai 2020 weiter geschlossen

Nur noch wenige Tage und dann ist die Schwimmhalle Hennen seit einem Jahr geschlossen. Keine Schwimmausbildung für Kinder, kein Aquafitness und kein Rettungsschwimmen. Normales Schwimmen natürlich auch nicht. Ab dem 30. Mai 2020 werden in NRW viele Einschränkungen wegen Corona aufgehoben. Leider gilt dies nicht für die Schwimmhalle Hennen. Nur „Bahnen-Schwimmbecken“ dürfen geöffnet werden.

Weiterlesen