LSB Hennen

Nach 150 Tagen Nachfrage bei Parteien und Politikern

Gestern war die Schwimmhalle Hennen seit 150 Tagen geschlossen. Aus diesem Grund haben wir bei Parteien und Politikern nachgefragt, was sie bisher erreicht haben. Die Originalfrage lautete:

Welche zählbaren Ergebnisse haben Sie bisher erreicht, damit die Schwimmhalle so schnell wie möglich wieder geöffnet wird und auf Sicht von 10 Jahren geöffnet bleibt?

Wir warten gespannt auf Antworten.

Weiterlesen

Unterstützende Worte auf dem Weihnachtsmarkt

Am 7. Dezember gab es wieder ein besonderes Highlight auf dem Weihnachtsmarkt in Hennen: ein Konzert von dem DreamTeam mit Joana Toader und Jens Dreesmann. Trotz guter Stimmung liegt das Thema Schwimmhalle natürlich weiter in der Luft. Jens Dreesmann ließ es sich nicht nehmen, seine Unterstützung für das Bad sehr deutlich zu äußern. DANKE!

Weiterlesen

Petitionsausschuss im Bundestag beschäftigt sich mit Schwimmbädern

Immer mehr Schwimmbäder machen dicht oder werden abgerissen. Die verbleibenden Bäder sind oft sanierungsbedürftig.

25% der Grundschulen können keinen Schwimmunterricht mehr anbieten. Als Folge gibt es immer mehr Kinder, die nicht schwimmen könnten. Mehr als jeder zweite Zehnjährige (60 Prozent) ist kein sicherer Schwimmer. Mehrere hundert Menschen ertrinken in Deutschland pro Jahr.

Der Sanierungsstau liegt bei ca. 4,5 Milliarden Euro. Die Städte können dies nicht allein bewältigen.  Insgesamt braucht es laut einer aktuellen Petition 14 Milliarden Euro, die je zur Hälfte vom Bund und den Ländern getragen werden sollen. Weiterlesen

Weiterlesen

Stellungnahme und Forderungen der GRÜNEN Iserlohn zum dauerhaften Weiterbetrieb der Lehrschwimmbecken in Iserlohn

Vollständiger Text vom 02.12.2019:

In Iserlohn gibt es fünf Lehrschwimmbecken (LSB), die alle rund 50 Jahre alt, sanierungsbedürftig und von teils langen Ausfallzeiten betroffen sind. Das Vorhalten von verlässlich nutzbaren Lehrschwimmbecken in den Ortsteilen ist Voraussetzung dafür, dass sich möglichst viele Kleinkinder ans Wasser gewöhnen, Kinder ihre Schwimmabzeichen machen und Grundschulen ihre Pflichtaufgabe Schwimmunterricht anbieten können.

Auch die Wassersportvereine sind mit ihren vielen engagierten Ehrenamtlichen wichtige Pfeiler der sozialen Gemeinschaften in den Iserlohner Ortsteilen. Nicht nutzbare Lehrschwimmbecken gefährden deren Existenz akut und würden gewachsene Strukturen nachhaltig zerstören. Weiterlesen

Weiterlesen

Die Grünen fordern: alle Lehrschwimmbecken in Iserlohn auf Dauer erhalten

Die Grünen haben sich Zeit gelassen mit einer Äußerung zum Thema Schwimmhalle. Dafür haben sie gestern alle anderen Parteien überholt. In beeindruckender Weise wurde der schlechte Zustand und die Bedeutung aller fünf Lehrschwimmbecken in Iserlohn auf den Punkt gebracht. Eine klare Forderung für den Erhalt der Schwimmhallen beendet die Äußerung.

https://www.gruene-iserlohn.de/aktuelles/artikel/stellungnahme-und-forderungen-der-gruenen-iserlohn-zum-dauerhaften-weiterbetrieb-der-lehrschwimmbecke/ Weiterlesen

Weiterlesen

4. Mahnwache am 18.11.2019

Es regnete während der 4. Mahnwache, aber das machte uns nichts aus. Dann werden wir halt nass. Am liebsten würden wir natürlich richtig nass werden – in der Schwimmhalle. 130 Tage sitzen wir jetzt schon auf dem Trockenen und kein Ende in Sicht. Diese Woche könnte es spannend werden. Am 19. und 20. November werden wir wahrscheinlich neue Informationen zur Schwimmhalle Hennen erhalten.

Weiterlesen