Bericht von der Infoveranstaltung zum Schulgelände

Wir waren am Donnerstag, 29. September 2022, bei der gut besuchten CDU-Infoveranstaltung zur Umplanung des alten Hauptschulgeländes und haben dort, zusammen mit der DLRG, die Interessen der Schwimmer hochgehalten. Ein Fachmann aus der Bauverwaltung der Stadt erläuterte den Stand der Planungen, und brachte einen Vorab-Plan zur Veranschaulichung mit (siehe Abbildung ganz unten, mit Ergänzungen von uns). Eine weitere Bürger-Veranstaltung zu den Vorhaben steht dazu auch noch an.

Weiterlesen
Swimming Pool Swimming Swimmer Swim  - Clker-Free-Vector-Images / Pixabay

Schwimmen in Hennen wieder möglich

Die Schwimmhalle Hennen ist nun doch wieder geöffnet. Und zwar haben wir das am heutigen Montag, 15.8.2022, von Eltern mit Schulkindern in der Grundschule erfahren. Diese konnten heute am Schulschwimmen teilnehmen. Ebenfalls kam auch eine Info vom Sportbüro. Für das Erwachsenen-Schwimmen sehen wir uns dann heute Abend um 21:00 Uhr, zur gewohnten Zeit, im Bad.

Teilnehmer der anderen WSV-Übungsstunden wenden sich bitte an ihre Übungsleiter.

Auf unserer Helfer-Besprechung am vergangenen Freitag haben wir das Thema Anfänger-Schwimmen diskutiert. Das haben wir aufgrund des damals noch geschlossenen Bades zurückgestellt. Werden das aber nun wieder in Angriff nehmen. Weiterlesen

Weiterlesen

Schwimmhalle Hennen: Wasser raus ohne Vorwarnung

Die Schwimmhalle in Hennen kann derzeit nicht benutzt werden. Grund ist, dass das Wasser aus den Becken abgelassen ist. Dies gilt, wie wir hören, für alle fünf städtischen Lehrschwimmbecken, eine Idee des Bürgermeisters, um Gas zu sparen.FAKE NEWS Mitbekommen haben wir das nur durch Zufall und Rückfragen, die Vereine wurden nichtmal per Mail informiert, einige gingen in die Halle und haben sich über das leere Becken gewundert. Auch bei der Stadt war es nicht flächendeckend bekannt. Bis auf weiteres fällt also das WSV-Training aus. Weiterlesen

Weiterlesen

Günter Lemmes verstorben

Mitmachen im Elsebad, Schwimmen, Rettungsschwimmen in der DLRG und Schwimmkurse in Ergste und auch in Hennen: dafür stand Günter Lemmes. Diese Woche ist er im Alter von 95 Jahren verstorben. Viele von den älteren Mitgliedern kennen ihn gut aus seinem langjährigen Engagement bei der DLRG Ergste-Villigst-Hennen, und haben oft selbst bei ihm Schwimmen gelernt. Menschen wie Günter, die sich so intensiv für eine gute Sache einsetzen und das über Jahrzehnte und im hohen Alter, gibt es selten. Das wird fehlen. Das Vorbild wird bleiben. Weiterlesen

Weiterlesen