Erfolgreiche 1. Mahnwache am Montagabend 28.10.2019

Die fortgesetzte Schließung und Veränderung des Lehrschwimmbeckens Hennen bewegt viele Bürger. Auf unseren Aufruf vom Wochenende kamen rund 20 Schwimmfreunde: Anfängerschwimmer, Fortgeschrittene, Senioren … mit und ohne Mitgliedschaft in den drei Vereinen SC Hennen, DLRG Ergste-Villigst-Hennen und WSV Hennen.

Wir alle haben uns auf diesem Treff über die neuesten Entwicklungen ausgetauscht und uns mit neuer Energie und Ideen auf den Weg gemacht, das Bad zu retten, so wie wir es kennen. Wir möchten zusammen auf dem Infostand am 16. November Hennen mobilisieren, wir möchten Unterschriften fürs Bad sammeln, flyern, über ein Experten-Netzwerk der DLRG die Vorgänge rund um die Renovierungsarbeiten genauer ausleuchten. Und vieles mehr.

Weiter geht es mit der Mahnwache am kommenden Montag (4.11.2019) wieder um 18 Uhr vor dem Bad (Scherlingstraße 37, 58640 Iserlohn – Hennen). Jeder Interessent und Unterstützer ist willkommen.

Erste Mahnwache vor dem geschlossenen Lehrschwimmbecken Hennen am 28.10.2019