Sport-Lockerungen: draußen ab Inzidenz 100, drinnen ab Inzidenz 50

Der WDR berichtet auf seiner Webseite über die kommenden Lockerungen für Sportvereine.

Ab Samstag 15. Mai 2021 gilt in Städten und Kreisen, in denen die Inzidenz mindestens fünf Werktage unter 100 liegt: mit Gruppen bis 20 Personen ist draußen wieder kontaktloser Sport erlaubt. Dabei muss der Mindestabstand eingehalten werden. So ist auch Schwimmunterricht in Freibädern möglich. Für Kinder bis 14 Jahre gelten die Lockerungen auch für Sport mit Kontakt.

Weiter gibt es Perspektiven für den Hallensport: Ab einer stabilen Inzidenz unter 50 dürfen Getestete auch in Hallen ihren Sport machen.

Genaueres zu Schwimmhallen ist noch nicht bekannt.

Im Märkischen Kreis liegt die Inzidenz zur Zeit bei noch 112. Also erstmal kein Sport nach diesen Regeln.