Weitere NRW-Kreise werden bald Bäder öffnen

Nach Coesfeld und Münster können ab übermorgen auch in weiteren NRW-Kreisen die Freibäder ohne Test, aber mit Anmeldung besucht werden. Das ist mit der Inzidenzstufe 1 (höchstens 35) zulässig.

Ab 2. Juni gilt das testfreie Freibaden dann auch im Rheinisch Bergischen Kreis, im nahegelegenen Kreis Soest, in Steinfurt und in Wesel.

Die Inzidenzstufe 2 (50 – 35,1) erlaubt die Öffnung aller Bäder mit Testung bzw. Impfnachweis. Schon jetzt gilt sie in Borken, Düren, Ennepe-Ruhr, Herford, Lippe, Minden-Lübbecke, dem Rheinisch-Bergischen Kreis, Soest, Steinfurt, Viersen, Warendorf und Wesel.
Ab 2. Juni kommt aus unserer Nähe der HSK dazu. Weiterlesen

Weiterlesen

2 Premium-Kreise in NRW: Freibäder ohne Test in Coesfeld und Münster

Freibaden ohne lästigen Corona-Test: das genießen Schwimmfreunde in zwei NRW-Kreisen.

In Münster und Coesfeld liegt die Inzidenz unter den magischen 35 Neuzugängen auf 100.000 Einwohner.

Los ging es gestern im Freibad Havixbeck bei Münster (80 Kilometer von Hennen). 600 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Bad befinden. Allerdings bleibt es bei Anmeldung und damit Registrierung mit persönlichen Daten. Auch das Sonnenbaden auf der Liegewiese ist für dieses Freibad wieder erlaubt.

Es sind noch Plätze frei: Onlinebuchung für das Freibad in Havixbeck (screenshot)

Weitere Kreise kommen dazu, sobald die niedrigere Inzidenz fünf stabile Kalendertage vorliegt, das vom Land veröffentlicht und für den nächsten Tag freigegeben ist. Weiterlesen

Weiterlesen

Position zur aktuellen Corona-Schutzverordnung

Im Zuge des Corona-Lockdowns leidet der Schwimmsport. Lockerungen sind nur im Freibad-Bereich in Sicht. Hallenbäder bleiben bis auf Weiteres in NRW auch bei Niedrig-Coronafällen zugesperrt. Andere Bundesländer sind da offener. Der Schwimmverband NRW positioniert sich zur neuen Corona-Schutzverordnung:

Seit dem vergangenen Wochenende gilt in NRW die neue CoronaSchVO. Mit dieser neuen Verordnung ist ab einer Inzidenz unter 100 auch ein eingeschränkter Freibadbetrieb grundsätzlich möglich.

Bisher leider nicht erlaubt ist die Öffnung von Hallenbädern. Diese Regelung hat überrascht, da gerade das wissenschaftlich bestätigte niedrige Risiko in Hallenbädern maßgeblich zur Erlaubnis von Kleinkinder- und Anfängerschwimmkursen geführt hat. Wir sind deshalb davon ausgegangen, dass, sobald Lockerungen beschlossen werden, der Schwimmsport wieder starten und vor allem die für unsere Vereine elementar wichtigen Hallenbäder wieder geöffnet werden dürfen. Weiterlesen

Weiterlesen
Corona

Corona: Weiter keine Schwimmbad-Lockerungen in NRW

Seit Mitte Dezember sind alle Schwimmbäder geschlossen, bis auf wenige, kaum genutzte Ausnahmen auch in NRW. Während diesbezüglich in anderen Bundesländern gelockert wird, ist in Nordrhein-Westfalen vorerst nichts geplant.

Mehrere Länder entsperren derzeit die Außenbereiche von Schwimmbädern, wenn auch unter bestimmten Auflagen. In Sachsen-Anhalt ist das so in Kreisen mit relativ niedrigen Infektionszahlen ab nächster Woche geplant. In Schleswig-Holstein sollen Freibäder unter Auflagen für Bahnenschwimmen und Schwimmunterricht öffnen dürfen. Zudem wird es bundesweit eine neue Coronaverordnung geben, berichtet der Deutschlandfunk. Wenn morgen (7.5.2021) auch der Bundesrat zustimmt, können schon ab Sonntag viele Einschränkungen für Getestete und Geimpfte wegfallen. Weiterlesen

Weiterlesen

Im April wieder Schwimmen möglich?

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat gestern abend (3.3.2021) zu weiteren Erleichterungen der Corona-Einschränkungen getagt.

Danach gibt es für Sport- und auch Schwimmfreunde eine leichte Hoffnung auf Verbesserungen mit der Stufe 5 frühestens am 5. April.

Bleibt die Inzidenz, also die Ansteckungszahl stabil unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Personen innerhalb 7 Tagen, dann werden Freizeitveranstaltungen mit bis zu 50 Teilnehmern an frischer Luft und auch Kontaktsport drinnen wieder möglich. Weiters auch dann wenn die Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen bei mehr als 50 liegt oder es gibt stabile oder sinkende Inzidenz unter 100 Neuinfektionen. Dann ist ebenfalls kontaktfreier Sport drinnen möglich. Weiterlesen

Weiterlesen