Vereinstag 2018: so wars

Am 7. Februar 2018 trafen wir uns zum Vereinstag im 15. Jahr des Wassersportverein Hennen e.V. Gut 20 Personen, darunter zwei sehr junge Gäste, fanden den Weg zum Dorfkrug Hennen, wo wir nun schon seit mehreren Jahren in Folge zu Gast sein dürfen.

In der ersten Stunde hörten wir die Berichte der Vorstandsmitglieder. Der Vereinsbetrieb, vor allem die Übungsstunden am Beckenrand, läuft erfolgreich. Wir sind gut aufgestellt.

Durch die häufigen Badreparaturen in 2017 sind leider viele Stunden ausgefallen. Das hat den Mitgliederzahlen nicht so gut getan, wie auch den Abzeichen nach Seepferdchen und aufwärts.

Was die Zukunft angeht: die Diskussion um das Gelände der ehemaligen Hauptschule Hennen und damit auch der Schwimmhalle ist längst nicht abgeschlossen.

Nach einer gut besuchten Bürgerversammlung sind noch keine weiteren Festlegungen irgendwelcher Art bekannt. Wir setzen uns für die Schwimmhalle ein. Dies wird auch seitens Stadt und Politik unterstützt.

Schließlich haben wir unseren Vereinsvorstand für weitere vier Jahre gewählt. Im Anschluß ließen wir den Abend mit unserem Neujahrsempfang ausklingen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.