Günter Lemmes verstorben

Mitmachen im Elsebad, Schwimmen, Rettungsschwimmen in der DLRG und Schwimmkurse in Ergste und auch in Hennen: dafür stand Günter Lemmes. Diese Woche ist er im Alter von 95 Jahren verstorben. Viele von den älteren Mitgliedern kennen ihn gut aus seinem langjährigen Engagement bei der DLRG Ergste-Villigst-Hennen, und haben oft selbst bei ihm Schwimmen gelernt. Menschen wie Günter, die sich so intensiv für eine gute Sache einsetzen und das über Jahrzehnte und im hohen Alter, gibt es selten. Das wird fehlen. Das Vorbild wird bleiben. Weiterlesen

Weiterlesen

DOSB: Soforthilfe für Sportler in der Ukraine

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Sporthilfe (DSH) tun jetzt mal etwas Gutes: beide legen ihren „Soforthilfefonds für ukrainische Sportler“ auf, um kurzfristig Hilfe zur Verfügung zu stellen. Aus der DOSB-Kasse kommen die ersten 100.000 Euro.
Weitere Spenden können gegeben werden an:

Empfänger: Stiftung Deutscher Sport
IBAN: DE 17 500 800 0000 961 826 00
Betreff: Ukrainehilfe

Tipp: Es empfiehlt sich, die Worte „Zweckbindung für“ vor „Ukrainehilfe“ einzufügen, damit überschüssiges Spendengeld nicht in Nachkriegs-Zuschauersport-Wahnsinnsprojekten wie diesen unerwünschten Olympia-Bewerbungen versenkt wird. Weiterlesen

Weiterlesen